Android-Chefentwickler verlässt Google

Steve Horowitz – der Leiter der Entwicklung des Smartphone-Betriebssystems Android verlässt Google und geht zu Coupons.com. Er verlässt das Unternehmen kurz nachdem das erste Android-Gerät auf den Markt kam. Das Berichtet heute der Nachrichtenportal The Wall Street Journal.

Bildquelle: The Wall Street Journal

Vor seiner Tätigkeit für Goolge arbeitete Horowitz für Microsoft im Bereich IPTV und Windows Media Center Edition, davor war er bei Be an der Entwicklung von BeOS beteiligt. Angefangen hatte Horowitz einst bei Apple.

Der 41-Jährige wechselt zu Coupons.com, wo er das Amt des Chief Technology Officer übernimmt. Das Unternehmen bietet Rabattgutscheine im Internet an.

Quelle: http://online.wsj.com/public/us


Be Sociable, Share!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Android, News, Sonstiges und getagged , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Post a comment oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Post a Comment

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*