“Kogan Agora” – Zweites Android Telefon – Start verschoben

Das zweite, auf Android basierende Mobiletelefon, “Kogan Agora” sollte  im Laufe dieses Monats in Australien auf den Markt gebracht werden. Der Start wurde aber bis auf weiteres verschoben.

Roslan Kogan, Gründer von Kogan, begründet seinen Schritt wie folgt:

“Die aktuellen technischen Spezifikationen des Agora werden die Kompatibilität und Interoperabilität (zu bald erscheinenden Applikationen) einschränken”.

Eines der potentiellen Probleme sind hohe Bildschirmauflösungen und Bildschirmgrössen die das Agora Mobiltelefon nicht unterstützen kann. Ruslan Kogan sagt weiterhin, dass das Agora neu designed werden muss, um alle Möglichkeiten der Android-Systems ausschöpfen zu können.
Warum diese Einschränkungen erst kurz vor Produkteinführung aufgefallen sind, blieb offen.

kogan-agora

Spezifikationen des Kogan Agora:

  • 2.5-Zoll TFT-LCD Display (320 X 240 pixel)
  • QWERTY Tastaatur
  • Bluetooth® 2.0 with Enhanced Data Rate
  • Musikformate: MIDI, MP3, WMA, AAC, WAV, PCM
  • Videoformate: MPEG2 H263, H264, MPEG4, AVI
  • Bildformate: JPEG,GIF,WBMP,MIDI,AMR,MP3,WAV
  • Abmessungen: 108 mm x 64 mm x 14.8 mm
  • Gewicht: 130g
  • Sprechzeit bis 400 Minuten, Standby bis 300 Stunden
  • microSDâ„¢ card  slot (bis 16 GB)
  • UMTS/HSDPA (850, 1900, 2100 MHz)
  • GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)


Be Sociable, Share!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Android, News und getagged , , , , . Bookmarken: Permanent-Link. Post a comment oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Trackback

  1. [...] [...]

Post a Comment

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*