Kostenlose iPhone Apps haben 10x höhere Conversion-Rate

Die kostenlosen iPhone Apps haben 10x höhere Conversion-Rate als kostenpflichtige Apps.
Das ergab die Analyse den AdMob – des Conversion-Tracking-Tools im Apple AppStore.


Das iPhone Conversion-Tracking ermöglicht Werbetreibenden und Entwicklern die Klicks auf Anzeigen und Applikationen bis hin zum Download zu messen. Die Auswertung der Tracking-Informationen bietet Werbetreibenden Informationen für Optimierung von Anzeigen, Applikationen sowie Verlinkungen auf Info-Seiten und Preisgestaltung.

“Advertisers have been clamoring to get more detailed information from the iPhone App Store and want to use it to maximize the value of their mobile ad campaigns,” sagt der Vice President and General Manager of North America for AdMob

AdMob Рein Conversion Tracking-Tool erm̦glicht eine Analyse jeder Mobile Marketing-Kampagne mit dem Ziel die Rendite zu steigern und Investitionen gezielt einzusetzen.

Die Testphase, mit einer begrenzten Zahl von Anwendungen, wurde im Dezember 2008 durchgeführt.
Die vorläufige Daten zeigen einige interessante Trends:

  • Gratis-Applikationen haben eine 10x höhere Conversion-Rate als bezahlte Applikationen
  • Spiele haben in der Regel höheren Conversion-Raten als andere Anwendungen
  • Der durchschnittliche Preis pro Applikation liegt unter $ 1.00

Quelle: www.mobiadnews.com


Be Sociable, Share!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in e-Commerce, iPhone, Marketing, News und getagged , , . Bookmarken: Permanent-Link. Post a comment oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Post a Comment

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*